by Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
info@matilde-ev.de +49 (0) 30 56 400 229
FRAUEN*RECHTE SIND
MENSCHENRECHTE

SELBSTBESTIMMT. FEMINISTISCH. KOMPETENT.
Als zweiter eingetragener Verein in Ostberlin, von engagierten Frauen* im März 1990 gegründet, unterstützen wir parteilich Frauen* bei der Umsetzung ihrer Lebensziele und setzen uns gesellschaftspolitisch für die Gleichstellung der Frau* ein.

unsere neuesten Informationen

Aktuelles

Hände ragen in den Himmel

Matilde feiert ein Sommerfest!

Willkommen in der Matilde zum Sommerfest!
Am 24.08.2021 ab 14 Uhr feiert das Frauenzentrum Matilde sein Sommerfest. Draußen – direkt vor der Matilde – auf der Straße.

Ein Fest zum Anfassen, gleichzeitig eine Einladung zum Tag der offenen Tür. Frauen*, nicht nur aus dem Kiez, sind herzlich eingeladen zum Grillen, Musik hören, Reden und Fragen. Das Frauenzentrum und die Beratungsstelle sind geöffnet.

Erst klatschen – dann streichen!

Mittelkürzungen bei Beratungsstellen und feministischen Zentren!

Wir protestieren.

Brief an den regierenden Bürgermeister von Berlin:

“Sehr geehrter Regierender Bürgermeister von Berlin,
die Berliner Frauenhäuser dürfen keine schutzsuchenden Frauen mehr direkt aufnehmen. Bitte unterstützen Sie die Rücknahme neuer Zuwendungsauflagen. […]” WEITERLESEN

Statement des Praxisrates:

“Ein Recht auf Schutz vor häuslicher Gewalt – SPD-geführte Senatsverwaltung für GPG unterläuft Standards der Istanbul Konvention durch Auflagen an Anti-Gewalt-Projekte […]” WEITERLESEN

Brief an Senatorin Dilek Kalayci, Senatsverwaltung, Pflege und Gleichstellung:

“Sehr geehrte Frau Senatorin Kalayci,
mit Irritation, Enttäuschung und Wut haben wir am 28.06.2021 das Schreiben zur Zuwendungsförderung 2022 für das Projekt Frauenzentrum und Zufluchtswohnung Matilde erhalten. Laut Schreiben wurde die Zuwendungssumme von bis zu 240.000 € auf der Grundlage der etatisierten Ansätze 2020/2021 (ohne Nachtragshaushalt) durch die Finanzverwaltung erhoben. […]” WEITERLESEN

Illustration mit zwei Frauen unter einem Regenschirm und einem schreienden Mann im Hintergrund

Bei Häuslicher Gewalt

Erste Schritte für Frauen – Eine Handreichung zum Handeln

Diese kleine Handreichung soll dir die Möglichkeit geben, dich über Möglichkeiten zu informieren und zu erfahren, was du tun kannst und wo du schnell Hilfe und Beratung bekommst >> hier entlang zur Handreichung

Willkommen zurück in der Matilde

Das Frauenzentrum Matilde hat wieder geöffnet und auch die Kurse – zwar in kleineren Gruppen – starten. Natürlich gelten nach wie vor die gesetzlichen Hygienevorschriften. Haben Sie einen Impfnachweis, informieren Sie uns gern darüber.

Wir freuen uns nach einer langen Zeit der Abwesenheit auf ein neues Miteinander und gemeinsame schöne Momente.

Beratung bei häuslicher Gewalt

Die neuen Beratungszeiten sind:

Montag: 10:00-16:30
Dienstag: 8:00-14:30
Mittwoch: 8:00-14:30
Donnerstag: 9:30-17:00

Bitte kontaktieren Sie uns unter:
030 – 56 400 229 oder
beratung@matilde-ev.de

Eine Hand hält ein Telefon und tippt auf den BIldschirm

AnDi – die App gegen Diskriminierung

Diskriminierung nicht hinnehmen! Nicht wegschauen!

Laden Sie sich die App auf Ihr Handy und Sie können sofort etwas tun.

Diskriminierung melden, Unterstützung bekommen! AnDi  – die kostenlose Anti-Diskriminierungs-App

Weitere Informationen unter: www.berlin.de/andi

PS: Das Landesdiskriminierungsgesetz (LADG) wurde im Juni 2020 vom Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen und trat am 21.06.2020 in Kraft. www.berlin.de/lads 

E-Mail: antidiskriminierungsstelle@senjustva.berlin.de

Nein zu digitaler Gewalt!

Ein Angebot von HateAid

„Digitale Gewalt“ – dieser Begriff steht für Gewalt, die Menschen im digitalen Raum widerfährt.

Auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram, aber auch in privaten Nachrichten auf WhatsApp oder in E-Mails. Zu digitaler Gewalt zählen Verleumdungen, Drohungen bis hin zu Morddrohungen, Hassrede, Doxxing (die ungewollte Veröffentlichung personenbezogener Daten), Cybermobbing und -stalking und viele andere Methoden.

Betroffene stehen unter hohem Druck, sind aber nicht allein.
HateAid – die Beratungsstelle bei digitaler Gewalt bietet Hilfe an.
Kontakt und erste Schritte finden Sie auf dem folgenden Flyer.

Download Flyer “HateAid”

MATILDE e.V. wird gefördert durch

Matilde e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Frauenzentrum Matilde e.V.

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close