by Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
info@matilde-ev.de +49 (0) 30 56 400 229

Integration

„Frage nicht, woher ich komme, frage, wer ich bin!“, sagte eine Migrantin* und formulierte auf diese Art ihren Wunsch an ihre Mitmenschen. Wir von Matilde begeben uns in diesen Dialog mit Frauen* aus aller Welt, für die Marzahn-Hellersdorf eine neue, zweite Heimat geworden ist. Oder noch wird. Respektvoll, helfend und beratend und voller Neugier, was wir Einheimischen von eingewanderten Frauen* erfahren und lernen können.

Matilde e.V. versteht sich als Ort der Vielfalt!

Was wir anbieten:

Beratung

  • Soziale Beratung rund um alle Fragen des Lebens
  • Vermittlung zu anderen Fachberatungsstellen und Anwältinnen und Anwälten
  • Begleitung zu Ämtern und anderen Einrichtungen in Notfällen
  • Beratung und Begleitung bei häuslicher Gewalt

Das „Café der Begegnung“

  • Ein Treffpunkt für Frauen* aller Nationalitäten, Religionen und Kulturen
  • Ein Treffpunkt für geflüchtete Frauen*
  • Aktionen: Stadterkundungen, Entdeckungen in Kunst, Kultur und Wissenschaft, gemeinsame Freizeit, Feste und Gesprächsrunden, Kreatives wie gemeinsam Töpfern oder Kochen und Backen

Koordinatorin / Beraterin
Dana Tahan


Sprachen
Arabisch, Englisch, Deutsch

„Lieber fordern wir Integration von anderen als Toleranz von uns.“

Paul Mommertz, deutscher Schriftsteller

Dieses Projekt wird gefördert durch den „Integrationsfonds“ im Rahmen des „Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter“ der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Frauenzentrum Matilde e.V.

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close