by Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
info@matilde-ev.de +49 (0) 30 56 400 229

Erst klatschen – dann streichen!

Erst klatschen – dann streichen!

Mittelkürzungen bei Beratungsstellen und feministischen Zentren!

Der Protest geht weiter!

Eine Stellungnahme:

Wir, Vertreterinnen feministischer Zentren, haben uns am 25.08.2021 die Fachtagung “Die Corona-Pandemie – eine Krise der Frauen?” angehört, zu der die gleichstellungspolitischen Sprecherinnen der Linken, SPD und Grüne eingeladen hatten. Wir hätten den Titel der Tagung von Anfang an mit einem Ausrufezeichen versehen, denn wir erleben tagtäglich, wie die Krise bestehende Ungleichheiten vor allem für Frauen verschärft. Weshalb der Senat für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung angesichts der schwierigen Lage z. B. vieler alleinerziehender, älterer oder gewaltbetroffener Frauen nun aber geplant hat, unsere Gelder zu kürzen, konnte uns die anwesende Staatssekretärin nicht so recht erklären.

Wir werden auf jeden Fall so reagieren, wie es Frau Senatorin Kalayci in ihrem Grußwort formuliert hat: “… wir dürfen keine Verschlechterung hinnehmen!”

Frauenzentrum Matilde e.V.

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close